ARSENAL³ Wien II


Fundinglevel 419%
Zinsen 5,50% Laufzeit 6 Monate
Crowdfunding beendet
Fundinglimit 1.049.000 €
Finanzierung erfolgreich!
1.049.000 Euro investiert
Erfolgreich finanziert!


+++ Hinweis: Das Fundinglimit beträgt 1.049.000 Euro. +++

Mit dem Titel ARSENAL³ Wien präsentierte die GPM Group bereits vergangenes Jahr eine multifunktionale Gewerbeimmobilie am neuen Standort der TU Wien. Die Kombination aus Micro Living, Shopping-Gelegenheiten und einem Hotel wird gegenüber des neuen TU-Campus im 3. Wiener Gemeindebezirk entstehen. Mehr als 550 HOME ROCKET-InvestorInnen nutzten 2018 die Gelegenheit, in die Projektentwicklung der Immobilie zu investieren. Seither haben sich sowohl der Grundstückswert – durch etwa 20% mehr Bruttomietfläche – als auch Kauf- und Mietanfragen gesteigert. Für den Zukauf einer kleinen städtischen Grundstücksfläche und für die weitere Projektentwicklung bietet der Bauträger der  Crowd nun erneut die Chance auf ein Investment in das Großprojekt ARSENAL³. Die Besonderheit: Durch die kurze Laufzeit von 6 Monaten endet diese zeitgleich mit der Laufzeit der Darlehen aus dem ersten ARSENAL³-Crowdinvesting. Nach Erhalt der Baugenehmigung, die Mitte Juni 2019 erwartet wird, soll das Projekt schlüsselfertig veräußert werden. Hierfür laufen bereits  Verhandlungen mit solventen Generalmietern und Kaufinteressenten


Warnhinweis

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.



Investment Cockpit

Vertragspartner
GPM General-Planungs-Management GmbH – mit Forderungsabtretung durch den Emittenten
Beteiligungsart
Qualifiziertes Nachrangdarlehen
Jährliche Verzinsung
5,50% Fixzinsen + endfällige Zinsauszahlung
Laufzeit
6 Monate
Phase
Planung

Investoren (552)

neu
top



Home Facts

#1

Top-Lage: Strategisch günstige Lage gegenüber des neuen Campus der TU Wien im 3. Bezirk und neben Firmen wie TÜV und SZA. Flughafen Wien-Schwechat in nur 10 Autominuten erreichbar.

#2
Hervorragende Ausnutzung des Grundstücks durch Auswahl und Planung eines passenden Baukörpers für das angestrebte Nutzungskonzept.
#3
Synergetisches Nutzungskonzept im Einklang mit der TU Wien, dem TÜV und der SZA.
#4
Energie-effizientes Gebäude durch Speicher- bzw. Sprinklerbeckenkühlung, Wärmepumpen und alternative Klimatechnik.

Rocket Facts

#1

Gleichzeitiges Laufzeit-Ende: Durch die kurze Laufzeit von 6 Monaten endet diese zeitgleich mit der Laufzeit der Darlehen des ersten Crowdinvestings von ARSENAL³.

#2

Deutliche Wertsteigerung: Der Grundstückswert ist aufgrund einer Umplanung auf rund 28 Mio. Euro gestiegen. 

#3
Standort-Vorteil: Aufgrund der Nähe zu TU, dem neuen Hauptbahnhof Wien, der Autobahnauf- und -abfahrt und dem internationalen Flughafen sind ein attraktiver Mietzins und attraktive Renditen möglich.
#4
Top-Bauträger GPM GroupGesamtplaner für Großbauvorhaben gemäß Honorarrichtlinien & Spezialist für Generalplanung, Immobilien- und Projektentwicklung, Management sowie Immobilien-Treuhand. 
#5

Verhandlungen mit Generalmietern zur schlüsselfertigen Veräußerung  laufen bereits. 




Updates zur Projektentwicklung

Die steigende Nachfrage von Nutzern hatte eine Umplanung von zwei auf drei Untergeschosse zufolge, wobei Untergeschoss 2 und 3 als Tiefgarage genutzt werden sollen. Durch die Vergrößerung der vermietbaren Fläche um rund 20% hat sich der Wert des Grundstückes deutlich gesteigert. Es liegt ein aktualisiertes Residualwertgutachten von EHL vor, das den neuen Grundstückswert von mehr als 28 Mio. Euro dokumentiert.

Derzeit sind zwei Varianten der weiteren Vorgehensweise möglich. Aktuell wird mit Generalmietern für Micro Living und Hotel verhandelt, die auch bereit sind, die Shopping-Flächen anzumieten um diese in weiterer Folge im Rahmen einer Gesamtstrategie unterzuvermieten. Nach Abschluss der Verhandlungen wird die für die Nutzung passende Austauschplanung beantragt. 

Alternativ dazu kommen auch Selbstnutzer sowie Investoren in Frage, weshalb dafür auch Gespräche zur Aufbaufinanzierung mit Banken laufen.

Die Baugenehmigung wird noch bis Mitte Juni erwartet, weshalb man damit rechnet, die Vermietung sowie Veräußerung in den kommenden Monaten abgeschlossen zu haben. Damit könnte mit dem Bau im Frühjahr 2020 begonnen und die Immobilie bis Ende 2021 fertiggestellt werden.  


Über das Projekt "ARSENAL³ Wien II"

Das (Gewerbe-)Immobilienprojekt ARSENAL³ entsteht – unweit des neuen Hauptbahnhofs – im 3. Wiener Gemeindebezirk Landstraße. Vis à vis des neuen Standortes der Technischen Universität Wien plant die GPM Group ein multifunktionales Gebäude, das sowohl ein Hotel als auch Micro Living-Wohneinheiten sowie Einkaufsgelegenheiten bieten wird. Das geplante Bauprojekt entsteht mit einer vermietbaren  Fläche von rund 28.000 Quadratmetern zzgl. Tiefgaragen. Das Grundstück selbst ist nach Zukauf von der Stadt ca. 6.455 Quadratmeter groß. 

ARSENAL 3 - 2

Das Hotel, welches sich im "Low Budget"-Preissegment ansiedeln wird, wird über 250 Zimmer und 453 Micro-Apartments verfügen. Hauptzielgruppe für die Wohneinheiten sind Studierende der TU Wien. Aktuell sind etwa 2.000 Studierende auf dem neu entstandenen Campus angesiedelt. Bis zum Jahr 2021 schätzt man, dass sich die Zahl der Studenten und Studentinnen auf dem ehemaligen Gelände des Bundesheeres (Arsenal) auf 6.000 verdreifachen wird. Dementsprechend sind die Neubautätigkeiten auf dem Campusgelände bereits in vollem Gange.

ARSENAL 3 - 2


Auch werden Shoppingelegenheiten, wie Läden des täglichen Bedarfs und weitere Einkaufsflächen, die Infrastruktur des neuen Campus-Standortes zusätzlich aufwerten. 

Die Baubewilligung des Projektes ARSENAL³ auf Basis der aktuellen Architektenstudie sowie der im November 2018 erfolgten Einreichung wird noch für Mitte Juni dieses Jahres erwartet. 


Wer steht hinter dem Projekt?

Die GPM General-Planungs-Management GmbH ist Spezialist für Generalplanung, Immobilien- und Projektentwicklung, Management, Immobilien-Treuhand und Bauträger. Als Gesamtplaner errichtet GPM zudem Großbauvorhaben gemäß den Honorarrichtlinien und betreut diese bis zur Übergabe. Seit rund 20 Jahren bilden diese Schwerpunkte ein solides Fundament der Geschäftsentwicklung. 

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1999 und ist seitdem im Bereich der Generalplanung erfolgreich tätig. 2002 erweiterte man das Geschäftsmodell um Immobilientreuhand- und Bauträgertätigkeiten; seither befasst sich GPM auch mit Architektur, Haustechnik, Elektrotechnik, örtliche Bauaufsicht, Baukoordination, Projektmanagement und -entwicklung. Die Realisierung von modernen und energieeffizienten "Wohn(t)räumen" für intelligentes und nachhaltiges Wohnen steht dabei im Vordergrund. 

Die enge Zusammenarbeit mit dem Technischen Büro Freunschlag ermöglicht es der GPM  energiesparend  Immobilien zu realisieren – beispielsweise durch die Verwendung patentierter Lösungen des Technischen Büros wie etwa Speicher- und Sprinklerbeckenkühlung, Wärmepumpen oder PV-Anlagen. Besonderes Augenmerk legt man bei den Projekten zudem auf Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein, Langlebigkeit und Komfort. 

Peter Fraunschlag


Die großen Vorteile von energetisch effizienten Gebäuden liegen in der besseren Vermietbarkeit durch geringere Nebenkosten – im Falle des Projektes ARSENAL³ sollen bis zu 1 Euro pro Quadratmeter Mietfläche Nebenkosten eingespart werden. Für Investoren erhöht dies die Nachhaltigkeit des Investments, was sich perspektivisch in höheren Nettokaltmieten auswirkt.“

Ing. Peter Freunschlag, Gründer und Gesellschafter der GPM General-Planungs-Management GmbH

Vorwiegend liegen die Zielregionen des Unternehmens in Wien und Linz. Durch den guten Zugang zu Grundstückseigentümern verfügt die GPM über eine stabile Auftragslage.




Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren!


Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.



Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.



Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.