Bebauungsplan-Brauquartier beschlossen

Beitrag von • 22.06.2015 • 16:41
Bebauungsplan-Brauquartier beschlossen

Das Brauquartier Puntigam wird bereits seit 2012 entwickelt. Zu Beginn wurden die Kaufverträge der Grundstücke unterzeichnet. Wie es danach weiter ging lesen Sie im Blog Beitrag.



Das Brauquartier Puntigam entwickelt die C&P Immobilien AG bereits seit Ende 2012. Zu Beginn wurden die Verträge mit dem Verkäufer zum Ankauf der Grundstücke unterzeichnet. Bei Erwerb der Liegenschaft war nur die Widmung des Grundstücks festgelegt, wie genau das Grundstück bebaut werden kann stand allerdings noch nicht fest. Innerhalb von zirka 2 Jahren wurde nun gemeinsam mit der Stadt Graz ein Bebauungsplan erarbeitet.

Projektverlauf:

Es wurde ein 2-stufiger, geladener Architekturwettbewerb durchgeführt. 

Insgesamt 9 Architekten haben sich daran beteiligt. Aus diesem Wettbewerb ging  Scherr + Fürnschuss Architekten als Sieger hervor. Auf Basis dieses Wettbewerbsergebnisses wurde danach der Bebauungsplan entwickelt, zur Begutachtung vorgelegt und nun nach etwas mehr als 2 Jahren vom Grazer Gemeinderat erfolgreich beschlossen. 

Bebauungsplan Inhalt:

# Verhältnis Gewerbe- zu Wohnflächen

# Höhe der Gebäude
# Grünraumgestaltung
# Verkehrsflächen
# Anzahl der Parkplätze
# Anzahl der Fahrradabstellplätze


brauquartier


Die Entwicklung eines solchen Projektes mit Bebauungsplanpflicht dauert bis zur Fertigstellung zirka 4 bis 6 Jahre. Das heißt, dass zirka die halbe geplante Projektzeit bis zur Fertigstellung schon erfolgreich gemeistert wurde. Mit dem nunmehrigen Beschluss des Bebauungsplans liegt die C&P Immobilien AG hier voll im Plan und einer Fertigstellung bis Ende 2017 sollte nichts im Weg stehen.

Mehr Infos zum Brauquartier Graz Puntigam finden Sie auf unserer Projektseite.




Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren:


Infobox