Crowdlending vs. Crowdinvesting

Beitrag von • 03.09.2015 • 14:53
Crowdlending vs. Crowdinvesting

Crowdfunding ist nicht gleich Crowdfunding - die Arten der Schwarmfinanzierung weisen wesentliche Unterschiede auf. HOME ROCKET bietet Lending-based Crowdfunding an. Doch was ist der Unterschied zum „Crowdinvesting“?


HOME ROCKET bietet als erste internationale Immobilien-Crowdfunding-Plattform im deutschsprachigen Raum eine Auswahl an professionellen Immobilienprojekten auf Basis von Lending-based Crowdfunding. „Crowdlending", wie die Variante des Crowdfundings vor allem in deutschsprachigen Ländern häufig genannt wird, beschreibt das Einsammeln von Kapital, bei der Investoren im Gegenzug einen Prozentsatz als Verzinsung erhalten - so entsteht ein größerer Kredit durch viele kleinere Geldgeber. Die Tilgung dieses Kredits erfolgt durch Konditionen, welche schon vorab vereinbart wurden. Je höher die Bereitschaft das Ausfallrisiko des Projekts in Kauf zu nehmen, desto höher und attraktiver ist in der Regel der Zinssatz. 

crowdlenfding

Beim Equity-based Crowdfunding, im Volksmund auch „Crowdinvesting" genannt, erhalten Investoren mit Ihrem Investment ebenfalls eine finanzielle Gegenleistung. Meist erfolgt dies in Form von indirekten Beteiligungen an Unternehmen, mit denen sie am Jahresgewinn und an der Unternehmenswertsteigerung profitieren. Bisher erfolgte diese Variante des Crowdfundings in Österreich via Genussrechtsbeteiligungen - die Grenze der maximalen Fundingsumme betrug 250.000 Euro. Seit am 1. September das neue Alternativfinanzierungsgesetz (AltFG) in Kraft getreten ist, erhöht sich diese Summe auf 1,5 Millionen Euro – bei einem darüber hinausgehenden Funding-Limit wird ein Kapitalmarkt-Prospekt verlangt. Equity-based Crowdfunding wird von HOME ROCKETs Schwester-Plattform GREEN ROCKET angeboten. 

crowdinvesting

Weitere Crowdfunding-Varianten sind Reward-based Crowdfunding - Crowdfunding "im klassischen Sinn" - und Donation-based Crowdfunding. Letzteres basiert rein auf Spenden und es wird keine Form der Gegenleistung erwartet. 

Bei den aktuellen HOME ROCKET-Immobilienprojekten betragen die vereinbarten Zinssätze 8, bzw. 4 Prozent. Der höhere Zinssatz von 8 Prozent beim Projekt „Brauquartier Graz Puntigam Bauteil 1" ergibt sich aus der Tatsache, dass sich das Projekt noch in einem früheren Planungs- und Genehmigungsstadium befindet. Der entsprechende Bebauungsplan wurde jedoch bereits von der Stadt Graz abgesegnet. Der Baustart in der „Donaufelderstraße 221 Wien" ist bereits erfolgt und kann via Live-Cam verfolgt werden. 


Was Sie außerdem interessieren könnte:

Was passiert, wenn die Fundingschwelle nicht erreicht wird?

Woher kommen die attraktiven Zinssätze bei den Immobilien-Projekten auf HOME ROCKET?  

Crowdfunding ist nicht gleich Crowdfunding - die Arten der Schwarmfinanzierung weisen wesentliche Unterschiede auf. HOME ROCKET bietet Lending-based Crowdfunding an. Doch was ist der Unterschied zum „Crowdinvesting“?




Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren:


Infobox