Begehrter Baugrund & hohe Grundstückspreise: Boom am Wiener Speckgürtel

Beitrag von Lisa Gassler • 21.06.2021 • 10:00
Der Wiener Speckgürtel

Das Umland rund um die Hauptstadt wächst und wächst. Während Bauland immer knapper wird, treiben der ungebremste Zuzug und steigende Nachfrage die Grundstückspreise in die Höhe.


Die Entstehung des Wiener Speckgürtels geht zurück bis in die 1960er Jahre. Zu dieser Zeit sind Mieten innerhalb Wiens so günstig, dass sich viele einen Zweitwohnsitz auf dem Land leisten. Die Hauptstädter haben genug vom Beton – für viele wird der einstige Zweit- zum Hauptwohnsitz.

Während Wohnungen in Wien oft schon so teuer sind, dass man sich dafür ein Haus im angrenzenden Umland leisten kann, ist der Speckgürtel heute die am stärksten wachsende Region Österreichs. In einigen Gemeinden rund um Wien hat sich die Einwohnerzahl sogar mehr als verdoppelt. Immer mehr Wienerinnern und Wiener zieht es ins Umland – die Nachfrage nach Baugründen steigt. Ein überdurchschnittlich hoher Akademikeranteil und eine sehr niedrige Arbeitslosenquote haben zusätzlich zu einem enormen Anstieg der Grundstückspreise geführt.

Speckgürtel Wien

St. Andrä-Wördern liegt 17 km von der Wiener Stadtgrenze entfernt am Wienerwald


Grundstückspreise haben sich verdoppelt

„In den vergangenen zehn Jahren haben sich die Preise in einem Umkreis von 30 Kilometern rund um Wien verdoppelt“, sagt Richard Fetscher von Remax Donau City Immobilien gegenüber diePresse. Dennoch sei man von einer Blase weit entfernt. Vor allem Bauträger stehen aufgrund des immer knapper werdenden Baugrundes vor einer Herausforderung. Dennoch sind sie beim Grundstückserwerb oft im Vorteil gegenüber Privaten, da sie mehr auf ein Grundstück bauen können und dadurch bessere Angebote legen können. 



Jetzt entdecken: Ihre Investmentchance am Wiener Speckgürtel

Der Bauträger LKL Immo & Bau GmbH  realisiert im Zuge seines Projektes „Wohnen in St. Andrä-Wördern“ – direkt am Wienerwald und nur 17 km bzw. 20 Autominuten von der Wiener Stadtgrenze entfernt – einen modernen Neubau mit 20 Wohnungen. 

Grafik St. Andrä-Wördern


Sichern Sie sich diese Investment-Vorteile: 

• 7,25 % Fixzins p.a. – nur bis 1. Juli
• 2 Jahre und 10 Monate fixe Laufzeit
• Bauträger setzt auf E-Mobility mit E-Autos & E-Bikes
•  Baubeginn & Vertriebsstart 06/2021




Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.



Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren:


Infobox