Erste Anleihe für Kleinanleger auf HOME ROCKET

Beitrag von Jasmin Brunner • 18.11.2019 • 15:20
Erste Anleihe für Kleinanleger auf HOME ROCKET

HOME ROCKET, die Crowdinvesting-Plattform für Immobilien, präsentiert der Crowd erstmals eine Unternehmensanleihe. Als Emissionspartner begleitet HOME ROCKET eine Online-Eigenemission der IRMA Investments.


Noch nie konnte eine Unternehmensanleihe aus dem Immobiliensegment so einfach und unkompliziert gezeichnet werden. Kleinanlegerinnen und Kleinanleger sind ab einer Investitionssumme von 1.000 Euro dabei. Die Verzinsung liegt bei fünf Prozent.

Wien, 18. November 2019 – HOME ROCKET, Österreichs erste international tätige Crowdinvesting-Plattform für Immobilien, beteiligt sich als Partner bei einer Anleihenbegebung des Immobilienunternehmens IRMA Investments. HOME ROCKET ist hier neuerlich Pionier, wie Wolfgang Deutschmann, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von HOME ROCKET, erklärt: „Es ist die erste digital zeichenbare Anleihe für Kleinanleger aus dem Immobiliensektor, die in Österreich in dieser Form ausgegeben wird. Noch nie zuvor war es so leicht und bequem, eine Anleihe im Internet zu erwerben“, so Deutschmann.

Die Konditionen der Anleihe

Das Angebot, das sich ausschließlich an in Österreich steueransässige Anlegerinnen und Anleger richtet, hat ein maximales Investitionsvolumen von insgesamt 4.999.000 Euro. Die jährliche Verzinsung beträgt bei einer Laufzeit von fünf Jahren fünf Prozent. Noch bis zum 27. November 2019 kann die Anleihe Agio-frei gezeichnet werden. „Ein attraktives Angebot, mit dem auch Kleinanleger professionell in den Immobiliensektor investieren können. Insbesondere der direkte Zugang zu einem wirtschaftlich soliden, stabilen Immobilienunternehmen wird dadurch jedem ermöglicht“, erläutert Deutschmann.

Das Leistungsspektrum der Emittentin

Das Immobilienunternehmen IRMA investiert, entwickelt und hält hochkarätige Immobilien primär in den Bereichen Hotellerie, Gewerbe und studentisches Wohnen. Von der Akquise bis zur Verwertung deckt das Leistungsspektrum sämtliche Bereiche des Immobiliengeschäftes ab. Dies wird unter anderem durch eine enge Verknüpfung mit dem Immobilienentwickler IMMOVATE ermöglicht. Beide Firmen stehen im Eigentum von Martin Kurschel, der seit rund 20 Jahren erfolgreich in der Immobilienbranche tätig ist.

Hochkarätige Referenzprojekte

Mit Referenzen wie etwa dem Verkauf des TUI Blue Hotels in den Kitzbüheler Alpen sowie der künftigen Realisierung des ersten RED Radisson Hotels im deutschsprachigen Raum bewegt sich IRMA Investments an der Immobilien-Spitze Österreichs. Das neue Lifestyle-Hotel für junge und junggebliebene Geschäfts- und Städtereisende RED Radisson an der Oberen Donaustraße 61 liegt direkt am Wasser und zugleich an der Grenze zur Wiener City.

Über IRMA

IRMA Investments wurde im Jahr 2015 von dem Unternehmer Martin Kurschel gegründet. Als Geschäftsführer der IRMA Investments ist Martin Kurschel für die Leitung und die strategische Ausrichtung des Unternehmens verantwortlich. Mit der Gründung der Immobilieninvestitionsfirma IRMA setzt Kurschel die Expansion seiner Unternehmensgruppe erfolgreich fort. Kurschel ist auch geschäftsführender Gesellschafter des Immobilienentwicklers IMMOVATE, was zu vielen Synergien führt.




Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren:


Infobox