Get to know: Horst Lukaseder von „VMF Immobilien GmbH“ im Interview

Beitrag von Lisa Gassler • 03.08.2021 • 08:30
Get to know: Horst Lukaseder von „VMF Immobilien GmbH“ im Interview

Nummer 2 in der neuen HOME ROCKET Blog-Reihe: Geschäftsführer Horst Lukaseder von VMF Immobilien stellt sich vor und beantwortet alle Fragen rund um das Unternehmen und das neuste Projekt in Ebreichsdorf.


Können Sie Ihr Unternehmen kurz vorstellen?

»Die VMF Immobilien GmbH hat aktuell rund 102.000 Quadratmeter in Planung oder Bau und verwaltet damit ein sehr umfangreiches und anspruchsvolles Portfolio. 2021 erweiterte das Immobilienunternehmen auch seine Führungsebene. Seit dem 1. Juni 2021 ist Horst Lukaseder neues Mitglied und Sprecher der Geschäftsführung. Der 53-jährige Immobilienprofi ist bereits seit über 30 Jahren im Bauträger- und Immobilientwicklungsgeschäft tätig. In führenden Funktionen hat er für die unterschiedlichsten Unternehmen der Immobilienbranche zahlreiche Sanierungs- und Entwicklungsprojekte umgesetzt.«


Teamfoto VMF
Das Team der VMF Immobilien GmbH



Warum haben Sie sich für Crowdfunding entschieden?

»Beim Crowdinvesting investiert jemand sein Geld in ein Projekt, anstatt es auf ein Sparbuch zu legen, für das es derzeit ja keine Zinsen gibt. Das ist ja auch der Grund, warum Crowdinvesting entstanden ist. Sparer haben nach einer Möglichkeit gesucht, wie sie ihr Erspartes zu besseren Konditionen anlegen können. Wohnbau ist für Anleger eine ideale Assetklasse, da damit bleibende Werte geschaffen werden. Ob das Gebäude nun von einer Bank, einem gemeinnützigen Verein oder einer großen Gruppe von Kleinsparern vorfinanziert wird, ändert für den Käufer oder Mieter einer Wohnung nichts. Im Gegenteil, je mehr Optionen zur Verfügung stehen, desto besser sind die Konditionen.«


Worauf legen Sie bei der Realisierung von Immobilienprojekten besonders Wert?

»Die Wünsche an das Eigenheim sind heute sehr komplex. Wohnen soll ein gutes Gefühl vermitteln, Räume sollen flexibel einzurichten sein. Auch eine ruhige Lage mit guter Infrastruktur steht hoch im Kurs. Zudem wird den Kunden auch das Thema Nachhaltigkeit beim Wohnen immer wichtiger. Nicht zuletzt muss Wohnen auch leistbar sein. Das stellt hohe Anforderungen an Planung und Umsetzung, die wir in den vergangenen Jahren ausgezeichnet erfüllen konnten.«


Horst Lukaseder
Horst Lukaseder | VMF Immobilien GmbH



Sie realisieren vorrangig Immobilienprojekte in und rund um Wien und Niederösterreich. Warum ist dieser Immobilienmarkt so attraktiv?

»Die VMF Immobilien GmbH hat ihren Sitz in Brunn am Gebirge und hat wie viele andere Unternehmen klein begonnen. Da war es naheliegend, zunächst Projekte in der näheren Umgebung zu planen und realisieren. Inzwischen wurden bereits mehrere Projekte sehr erfolgreich realisiert und der Aktivitätsradius hat sich deutlich ausgeweitet, sodass sich die Projektentwicklung nicht länger auf Wien und Umgebung beschränkt ist. Zum Beispiel sind derzeit auch Projekte in Graz in Planung bzw. in der Bauphase. Ich denke, dass die VMF in Zukunft noch viele Projekte planen und realisieren wird und das nicht nur in Wien und Umgebung.«


Was ist die Besonderheit bei Ihrem neuen Projekt in Ebreichsdorf bei Wien?

»Ebreichsdorf ist ein attraktiver Standort. Der Ort hat viel zu bieten: Kindergärten, Schulen, Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten, Erholungsgebiete und nicht zuletzt eine gute Anbindung an Wien mit einem gut ausgebauten öffentlichen Verkehr und Straßennetz. Wir steuern mit unserem Projekt unseren Anteil am Standort Ebreichsdorf bei, indem wir schlüsselfertige Wohnungen errichten, die den Wunsch nach komfortablem Wohnen in einer ländlichen Region erfüllen kann, ohne auf eine gute Infrastruktur verzichten zu müssen.«


Ebreichsdorf Rendering
Neustes Projekt der VMF Immobiliengruppe in Ebreichsdorf bei Wien



Wie gehen Sie mit aktuellen Herausforderungen wie steigenden Baukosten um?

»Eine Preissteigerung wird bei der Planung eines Projekts natürlich immer berücksichtigt. Das muss ja auch der „Häuslbauer“ machen, sofern er sorgfältig plant. Für eine Bau- und Entwicklungsgesellschaft wie der VMF Immobilien GmbH ist eine sorgfältige Finanzplanung selbstverständlich. Was aber nicht vorhersehbar war, waren die Pandemie und deren Folgen, zu denen ich auch die rasante Preisentwicklung der Baumaterialien rechne. Doch aufgrund unserer sorgfältigen Finanzplanung, haben wir auch diese Herausforderungen bewältigt.«


Ihre vorverwertete Investmentchance mit 7,25% Fixzinsen

 

EBB Ebreichsdorf


Mit Ihrem Investment in das bereits verwertete Immobilienprojekt sichern Sie sich diese Vorteile:

  • 7,25 % Early Bird-Fixzins p.a.
  • 3 Jahre fixe Laufzeit & Teiltilgung im 3. Jahr zu drei gleichen Teilen
  • Jährliche Zinszahlung 
  • 100 % Vorverwertung: Durch einen Globalverkauf gibt es kein Verwertungsrisiko
  • Mit Bürgschaft durch die Holding VMF Capital Invest GmbH
  • Attraktive Lage im südlichen Wiener Becken, nur 25 Minuten von der Stadtgrenze entfernt




Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.



Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren:


Infobox