Immobilienprojekte im Bereich Pflege beweisen Krisensicherheit

Beitrag von Lisa Temmel • 09.06.2021 • 16:15
Immobilienprojekte im Bereich Pflege beweisen Krisensicherheit

Betreutes Wohnen und Demenz-Häuser bieten nicht nur gesundheitliche Vorteile für deren Bewohner, sondern auch finanzielle Vorteile für Investierende, Bauherren und die Bevölkerung.



Vermeidung von Leerständen: Steigender Bedarf sichert Belegung 

Der Trend zu Demenz-Wohngemeinschaften wächst, das weiß auch Alexander Wietasch, Geschäftsführer der Bonafide Immobilien GmbH. Er deckt mit dem Betreuten Wohnen im Kloster Schleiden einen stets größer werdenden Bedarf mit zwei innovativen Demenz-Wohngemeinschaften und 27 weiteren barrierefreien Wohnungen ab.

Alleine in Nordrhein-Westfalen, wo bereits 800 Demenz-Häuser bestehen, werden weitere rund 13.000 Häuser benötigt. Statistiken zeigen, dass der Bedarf bis 2050 auf über 26.000 ansteigt. Diese Art zu wohnen bietet mehrere Vorteile:

  • Halbierung der Kosten pro betreuter Person
  • Weder Leerstände noch Wiederbesetzungs-Probleme
  • Positive Auswirkungen auf den Gesundheitszustand durch ganzheitliche Betreuung



»Das Gebiet Demenz-Wohngemeinschaften ist ein wichtiger Bereich, der sowohl aus sozialen als auch aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten beachtet werden muss. Diese Kernkompetenz liegt uns am Herzen, weil wir hier etwas bewirken können.«
Alexander Wietasch | Geschäftsführer Bonafide Immobilien GmbH


Alexander Wietasch, Geschäftsführer der Bonafide meint außerdem: „Pflegeprojekte sind krisensicher und von der Konjunktur unabhängig, des Weiteren bekommen wir große Unterstützung durch die örtlichen Behörden.“

Seit über 46 Jahren realisiert Bonafide Immobilienprojekte, unter anderem im Bereich Pflege und Betreutes Wohnen. Mit jahrelanger Expertise plant der erfahrene Bauträger Projekte vorausschauend und beobachtet den Markt und dessen Entwicklungen genau. So sind beispielsweise eventuell steigende Baukosten bereits mit einem finanziellen Puffer abgefedert.

„Wir sind in der Eifel bestens in der Baubranche vernetzt und haben viele Partnerunternehmen, die uns zuverlässig zur Seite stehen und Lieferengpässe ausgleichen können. Bei einem Bestandsgebäude fängt man zudem nicht bei Null an, sondern kann die Substanz nutzen”, erklärt Geschäftsführer Alexander Wietasch.


Jetzt in zukunftsträchtige Pflege-Immobilie investieren

Nutzen Sie jetzt Ihre Chance und investieren Sie in ein zukunftsträchtiges Projekt im Bereich Pflege und Betreutes Wohnen. HOME ROCKET Anleger*innen investieren in die Refinanzierung des eingebrachten Eigenkapitals und sichern sich 7 % Fixzinsen p.a. bei einer fixen Laufzeit von 2,5 Jahren. 


Investmentangebot





Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.



Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren
Das könnte Sie interessieren:


Infobox