IR 19 – C&P GmbH & Co KG


Platzierungsvolumen 7 Mio €
Rendite bis zu 7,00% Mindestlaufzeit 31.12.2024
Verbleibende Zeit 379 Tage Fundingschwelle Keine
Kommanditbeteiligung
646.300 Euro investiert
Investieren


Mit der IR 19 haben Sie das erste Mal in Österreich die Möglichkeit, sich online über eine Treuhänderin als Kommanditist an einer Immobilien-Projektgesellschaft zu beteiligen und von einer Rendite von bis zu 7,0% per annum zu profitieren: Über die C&P IR 1 Treuhand GmbH (Treuhänderin) beteiligen Sie sich als Anleger (Treugeber) an der IR neunzehn der C&P GmbH & Co KG (Emittentin). Haben Sie Teil an einem attraktiven Immobilien-Portfolio mit mehreren österreichischen Immo-Projekten, welche u.a. mit den Eigenmitteln aus der IR 19 realisiert werden. Partizipieren Sie schon ab 1.000 Euro mit einer Einlage an ausgewählten Projekten der renommierten C&P Firmengruppe!



Investment Cockpit

Vertragspartner
IR neunzehn der C&P GmbH & Co KG
C&P IR1 Treuhand GmbH
Beteiligungsart
Treuhand-Kommanditbeteiligung
Platzierungsvolumen
Das geplante Platzierungsvolumen beträgt EUR 7 Mio. Das maximale Platzierungsvolumen kann einmalig um bis zu EUR 3 Mio. auf insgesamt bis zu EUR 10 Mio. erhöht werden. Beim Platzierungsvolumen und beim oben ersichtlichen Betrag (EURO INVESTIERT) handelt es sich um das kumulierte Volumen aus On – und Offlinezeichnung. Der Betrag (EURO INVESTIERT) weist nicht auf das noch offene Platzierungsvolumen, bestehend aus On- und Offlinezeichnung, hin.
Rendite
7,00% (maximal möglicher Ergebnisanteil p.a.)
Mindestlaufzeit
31.12.2024 (vorbehaltlich einer vorzeitigen Abschichtung)
Phase
Immobilienrealisierung

Kapitalmarktprospekt
Prospektnachtrag 01

Investoren (85)

neu
top


++ Offline gezeichnet: EUR 556.600,00 | Anzahl der Investoren: 44 | Stand 14.12.2018. ++



Was ist die IR 19?

Unter dem Titel "IR 19" – kurz für Immorealisierung 2019 – steht das Beteiligungsmodell der C&P GmbH & Co KG, das sowohl Privatpersonen als auch Kapital- und Personengesellschaften die Chance bietet, sich über eine Treuhänderin (C&P IR 1 Treuhand GmbH) an einem Portfolio an zukunftsträchtigen Immobilien-Projekten als Kommanditist zu beteiligen.

Die IR neunzehn der C&P GmbH & Co KG beabsichtigt, Grundstücke in Österreich zu erwerben und darauf Immobilienprojekte zu entwickeln, zu errichten und zur Gänze oder in Teilflächen zu veräußern. Zudem sollen auch Bestandsimmobilien erworben, saniert und veräußert werden. Es ist geplant, alle Immobilien bis zum 31.12.2024 (oder bis zur Abschichtung sämtlicher Kommanditisten frühestens mit 31.12.2021) zur Gänze verkauft zu haben. 

Interessierte Anlegerinnen und Anlegern haben die Möglichkeit, sich über eine Kapitaleinlage an der Wertschöpfung dieser Immobilienentwicklungen zu beteiligen und erhalten somit die Chance, an den Gewinnen der Emittentin zu partizipieren – online schon ab 1.000 Euro.


markus ritter

"IR 19 setzt in sich mehrere Projekte um, was dazu führt, dass das Risiko auch auf mehrere Projekte diversifiziert ist."

Ing. Markus Ritter, Vorstandsvorsitzender und CEO, C&P Gruppe


C


Wie kann ich mich beteiligen?

Anders als bei Investitionen bei einem Nachrangdarlehen – wie bei Crowdinvesting-Projekten üblich, beträgt bei IR 19 die Mindesteinlage 1.000 Euro statt 250 Euro

Den Beteiligungsprozess beginnen Sie mit Klick auf den Button "Investieren". Dort finden Sie in einem ersten Schritt auch alle relevanten Verträge und Unterlagen (u.a. den Kapitalmarktprospekt samt aller Prospektnachträge zu dieser Beteiligung).

Der Beitritt an der IR neunzehn der C&P GmbH & Co KG erfolgt durch Übermittlung der Beitrittserklärung („Investitionsanbot absenden“) an die Treuhänderin und ist mit deren Annahme durch die Treuhänderin bewirkt. Als Anleger sind Sie sodann über die Treuhänderin an der IR neunzehn der C&P GmbH & Co KG als Kommanditisten beteiligt (Treuhand-Kommanditbeteiligung).

In Ihrem Auftrag (also im Auftrag des Anlegers) hält die Treuhänderin Ihren Gesellschaftsanteil an der Gesellschaft, im eigenen Namen, aber auf Ihre Rechnung. Die Höhe des Gesellschaftsanteils bestimmt sich nach dem jeweiligen Beteiligungsbetrag. Als Treuhänderin steht diese für die Gesamtheit aller Anleger im Firmenbuch.

Grundsätzlich kann sich jede (Privat-)Person an der IR 19 beteiligen, die volljährig ist und über einen Wohnsitz in Österreich verfügt. Sofern sich Kapital- oder Personengesellschaften beteiligen möchten, ist die Vertretung durch eine natürliche Person erforderlich.


Bis zu 7% jährliche Rendite möglich!

Mit Ihrer Treuhand-Kommanditbeteiligung haben Sie die Möglichkeit, über die Treuhänderin einen Ergebnisanteil in der Höhe von bis zu 7,0% per annum (bzw. maximal 0,5833 % pro Monat) in Bezug auf Ihre erbrachte Einlage zu erhalten. Ermittelt wird diese Rendite nach Fertigstellung der Projektentwicklungen und nach Ermittlung des erwirtschafteten Gewinnes aus den Bauprojekten.

Hinweis: Ein wesentlicher Unterschied zum Nachrangdarlehen besteht in der Übernahme einer Haftsumme in Höhe von 0,1% Ihrer Kapitaleinlage (z.B. 1 Euro je 1.000 Euro-Einlage). Sie sind nicht verpflichtet, über die in der Beitrittsvereinbarung bestimmte Kapitaleinlage hinaus weitere Zahlungs- oder Nachschusspflichten zu übernehmen. 


Die Projekte im Portfolio der IR 19

Welche Projekte im Projekt IR 19 enthalten sein werden, steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht final fest. Sie werden allerdings über die Projektlaufzeit bis Ende 2019 sukzessive auf HOME ROCKET mit Projekt-Updates versorgt, u.a. auch, welche Immobilienprojekte Teil des IR sein werden. 
Tipp: Abonnieren Sie unseren Newsletter! So erhalten Sie alle Projekt-Updates direkt in Ihr E-Mail Postfach.

Ein mögliches Zukunftsprojekt des IR 19 ist das Immo-Projekt "Quartier Grillweg Graz" – ein Großprojekt mit einer Anzahl von 650 Wohneinheiten. Ein Bauteil dieses Bauprojektes wurde auch bereits mittels eines Crowdinvestings auf HOME ROCKET erfolgreich finanziert. 

quartier grillweg



Emittentin
IR neunzehn der C&P GmbH & Co KG (auch „Immorealisierung 19“ genannt)
Art der Beteiligung 
Kommanditbeteiligung als Treugeber mittels mit der Treuhänderin (= der Treuhandkommanditistin) abzuschließendem Treuhandvertrag
Investitionsobjekte
Zum Zeitpunkt der Kapitalmarktprospektauflage stehen noch keine Investitionsobjekte fest
Maximales Platzierungsvolumen
7.000.000,- Euro, mit der Möglichkeit dieses einmalig um bis zu 3.000.000,- Euro auf 10.000.000,- Euro zu erhöhen
Anlageziel
Es sollen Grundstücke und Immobilien direkt oder über Projektgesellschaften angekauft und einer Projektentwicklung zugeführt werden. Die Emittentin plant die entwickelten Immobilienprojekte in weiterer Folge mit Gewinn zu veräußern und so Erträge zu erzielen.
Zeichnungsfrist
Bis zum Erreichen des gesamten Platzierungsvolumens, jedoch längstens bis zum 31.12.2019. Darüber hinaus kann das Angebot vorzeitig von der Emittentin geschlossen werden.
Mindestzeichnungssumme
5.000,00 Euro; bis 31.12.2018 kein Agio; ab 01.01.2019 zusätzlich 1,5 % Agio; ab 01.04.2019 zusätzlich 3 % Agio. Im Falle einer Onlinezeichnung vermindert sich die Mindestzeichnungssumme auf 1.000,00 Euro. Die Vertriebsgesellschaft ist jedoch einseitig berechtigt, insbesondere für die Onlinezeichnung, das Agio teilweise oder zur Gänze herabzusetzen.
Steuerliche Behandlung
Vor Zeichnung dieser Veranlagung wird jedem Treugeber empfohlen seine persönliche steuerliche Situation mit einem Steuerberater zu besprechen.
Kapitalcharakter des Investments
Maximalrisiko
Eigenkapital
Totalverlust des eingesetzten Kapitals



Wer steht hinter der IR 19?

logo c


Der Bauträger hinter dem Projekt "IR 19" ist die C&P Immobilien AG, die mit der C&P GmbH & Co KG auch als Emittentin fungiert. Die C&P verfügt über 10 Jahre Erfahrung am Immobilienmarkt und konnte bisher mehr als 70 Projekte – davon 50 Großprojekte – realisieren. Aktuell befinden sich bei C&P in Österreich und Deutschland 2.500 Wohnungen im Bau, in der Planung und in der Entwicklung. 

zahlen

(Die aktuellen Zahlen zur C&P Firmengruppe)


Auf HOME ROCKET hat die C&P mit verschiedenen Projektgesellschaften bereits 9 Crowdinvesting-Projekte präsentiert und erfolgreich abgeschlossen – darunter ein Bauteil des städtebaulichen Projektes "Brauquartier Graz Puntigam", der durch die Crowd eine Summe von 1.000.000 Euro Kapital lukrieren konnte. Das Projekt "Donaufelderstraße 221 Wien" wurde sogar bereits erfolgreich abgewickelt; die Darlehen wurden inklusive Zinsen an die Crowd zurück bezahlt.



Auswahl an Referenzprojekten der C&P-Gruppe

referenzen



Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren!


Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.



Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.