Kirchstetterngasse 3, Wien


Fundinglevel 462%
Zinsen 6,00%  Laufzeit 1 Jahr 9 Monate
Verbleibende Zeit 3 Tage
Fundinglimit 850.000 €
Nachrangdarlehen
693.300 Euro investiert
Investieren


Im aufstrebenden 16. Wiener Gemeindebezirk erfolgt in der „Kirchstetterngasse 3“ die Revitalisierung eines charmanten Altbaus. Im Zuge der Sanierung entstehen fünf exklusive Dachgeschosswohnungen mit Balkonen und traumhaftem Weitblick, insgesamt erschließen sich 23 Eigentumswohnungen. Dabei wird besonders auf die Erhaltung des Altbauflairs geachtet. Während sich das Wohnhaus in einer verkehrsberuhigten Seitenstraße befindet, liegt es gleichzeitig in urbaner Lage, die mit ihrer Vielfalt beeindruckt. Zudem punktet die Immobilie mit einer ausgezeichneten Infrastruktur und einer hervorragenden öffentlichen Verkehrsanbindung. Die Fertigstellung der bereits laufenden Sanierungsarbeiten ist Mitte 2021 geplant. 80 % der Wohnungen wurden bereits veräußert. HOME ROCKET-Investoren haben nun die Chance, an der Refinanzierung des Umbaus und des Ankaufs teilzuhaben und dabei von 6 % Fixzinsen p.a. bei nur 21 Monaten Laufzeit zu profitieren. 


Warnhinweis

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.



Investment Cockpit

Vertragspartner
Daniel Markovic
Beteiligungsart
Qualifiziertes Nachrangdarlehen
Jährliche Verzinsung
6,00% Fixzinsen p.a. & jährliche Zinsauszahlungen
Laufzeit
1 Jahr 9 Monate
Phase
80% der Wohnungen veräußert | Sanierung gestartet | Fertigstellung geplant 2021

Unabhängiges Gutachten
Informationsdatenblatt

Investoren (642)

neu
top


EBB Kirchstetterngasse, Wien

Home Facts

#1

Charmanter Altbau in neuem Licht: Sanierung des Gebäudes und Ausbau von 5 exklusiven Dachgeschoss-Wohnungen.

#2
Aufstrebende Lage: Das Haus liegt in einer verkehrsberuhigten Straße im urbanen 16. Wiener Gemeindebezirk.
#3

Ausgezeichnete Infrastruktur: Hervorragende Verkehrsanbindung, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomieangebote in der Umgebung.

Rocket Facts

#1

Fortgeschrittene Projektphase: Sanierung bereits gestartet, Fertigstellung Mitte 2021 geplant.

#2
Über 85 % veräußert: 20 der 23 Eigentumswohnungen wurden bereits verkauft. Der Durchschnittspreis liegt bei rund 4.773 Euro pro Quadratmeter.
#3
Aurellia Group: Der Immobilienentwickler mit jahrzehntelanger Erfahrung hat sich zum Ziel gesetzt, leistbaren Wohnraum in bevorzugten Lagen Wiens zu schaffen.


Zu 80 % veräußertes Revitalisierungsprojekt in Wien

Im aufstrebenden 16. Wiener Gemeindebezirk bietet die Aurellia Immobilien, als Teil der  Aurellia Group, mit dem Projekt „Kirchstetterngasse 3“ eine neue Investmentchance in die Sanierung und den Ausbau eines attraktiven Altbaus.  

Mit der Sanierung wurde 2019 begonnen, die Fertigstellung ist im kommenden Jahr geplant. Über 80 % der 23 Eigentumswohnungen sind veräußert, 19 Kaufverträge sowie ein verbindliches Kaufanbot liegen bereits vor. 

Zeitstrahl Kirchstetterngasse 3, Wien


Warum Crowdinvesting?

Das aus den Crowd-Darlehen eingesammelte Kapital wird dazu verwendet, das im Immobilienprojekt investierte Eigenkapital zu refinanzieren. Dazu wird ein Teil der Eigenmittel, die für den Ankauf bzw. die Umbauarbeiten verwendet wurden, mit dem Kapital der Crowd ersetzt. Damit hat der Emittent die Möglichkeit, seine Liquidität für die nächsten Projekte zu steigern.


Über das Projekt „Kirchstetterngasse 3“

In der „Kirchstetterngasse 3“ erfolgt die Revitalisierung eines charmanten Altbaus. Im Zuge der Revitalisierung werden die Steigleitungen erneuert und das Stiegenhaus sowie alle Fassaden neu ausgemalt. Zudem erfolgt die Errichtung eines neuen Personenlifts. Ein besonderer Fokus bei der Modernisierung liegt auf der Erhaltung des Altbauflairs.

Das Highlight der Sanierung ist der Ausbau von fünf exklusiven Dachgeschosswohnungen mit Balkonen und einem traumhaften Weitblick. Auch die 18 weiteren Stil-Altbauwohnungen verfügen über Freiflächen wie Balkone, Terrassen oder Gärten.


Kirchstetterngasse 3, Wien


Die Eigentumswohnungen haben eine Größe von rund 47 bis 105 Quadratmeter. Die Immobilie punktet mit einem gut durchdachten Raumkonzept und der Ruhelage in einer Seitengasse zwischen der Thaliastraße und der Wiener Stadthalle.

Gleichzeitig befindet sich das Wohnhaus in urbaner Lage, nur wenige hundert Meter vom Einkaufszentrum Lugner City entfernt. Auch weitere Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Ärzte und Apotheken befinden sich in unmittelbarer Nähe des Objekts. Die beiden Grünflächen beim Vogelweidpark und Märzpark, die ebenfalls in der Nähe liegen, dienen als Rückzugsort im Grünen.


Kirchstetterngasse 3, Wien


Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht Daniel Markovic, Geschäftsführer von Aurellia Immobilien, welches ein Unternehmen der Aurellia Group ist. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, modernen, leistbaren Wohnraum zu schaffen, der den höchsten Qualitäts-, Umwelt- und Sozialstandards entspricht.

Mit jahrzehntelanger Erfahrung blickt der Immobilienentwickler auf mehrere erfolgreich abgeschlossene Projekte in Wien zurück. Das Unternehmen setzt Immobilienprojekte in bevorzugten Lagen der Hauptstadt um und hat neben laufenden Projekten bereits weitere in Planung.


»Wir stehen unseren Kunden mit jahrzehntelanger Erfahrung, umfassendem Know-how bei der Planung bis zur Umsetzung sowie einem kompetenten, engagierten Team zur Seite. Unser Ziel ist es, leistbaren Wohnraum in Top-Lagen zu schaffen und das mit attraktiver Architektur und hohe Bauqualität zu verbinden.«
Daniel Markovic | Geschäftsführer Aurellia Group



Auswahl an Referenzprojekten der Aurellia Group

 

Wohnungen am Prater – In der Volkertstraße 14 im 2. Wiener Gemeindebezirk wurden insgesamt 22 Wohnungen mit Wohnflächen von 40 bis 90 m² geschaffen. Ausstattungsdetails wie Parkettböden, Fußbodenheizung, Klimatisierung und Design-Keramik im Bad schaffen eine gelungene Atmosphäre zum Wohlfühlen. Helle und lichtdurchflutete Räume und durchdachte Grundrisse überzeugen auf ganzer Linie.

Wohnungen am Prater


Apartments in Montenegro – In Budva / Montenegro wurde ein Hotel mit Apartmentflächen von 40 bis 90 m² geschaffen. Die geräumigen und stilvollen Unterkünfte der Butua Residence bieten einen Panoramablick auf die Altstadt und Budva Riviera. Jedes der elegant eingerichteten Zimmer und Apartments verfügt über einen Balkon.


Apartments Montenegro


Wohnungen in der Wiener City – In der Wimbergergasse 31 im 7. Wiener Gemeindebezirk wurden insgesamt 5 Wohnungen mit Wohnflächen von 30 bis 39 m² geschaffen. Durch die zentrale Lage ist eine ausgezeichnete Infrastruktur für den täglichen Einkauf und mit direkter Anbindung ans öffentliche Verkehrsnetz gegeben. 


Wohnungen Wiener City



Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren!


Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.



Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.



Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.