Mariatroster Straße 384 Graz


Fundinglevel 460%
Zinsen 6,50% Laufzeit 2 Jahre 6 Monate
Crowdfunding beendet
Fundinglimit 460.000 €
Finanzierung erfolgreich!
460.000 Euro investiert
Erfolgreich finanziert!


Graz in Bestlage: Als erstes einer Serie, welche drei Projekte im gediegenen nordöstlichen Teil der steirischen Landeshauptstadt umfasst, wird wohnraumwerk in der Mariatroster Straße eine großzügige Wohnanlage errichten: Es werden sechs Reihenhäuser zu je drei Wohneinheiten entstehen sowie ein dreigeschossiger Baukörper, in welchem elf Wohnungen und ein Penthouse Platz finden. Gartenflächen, Terrassen, Balkone und die umliegende Landschaft sorgen für naturnahes Wohnen. Gleichzeitig bieten fußläufig erreichbare Nahversorger und die gute Anbindung zur Grazer Innenstadt beste Infrastruktur. Der Baustart wird im Sommer 2019 erfolgen und die Fertigstellung ist für Ende 2020 geplant. 


Warnhinweis

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.



Investment Cockpit

Vertragspartner
Wohnraumwerk Bauträger- & Projektentwicklungs GmbH – mit Bürgschaft durch die EOLIX Erneuerbare Energien GmbH
Beteiligungsart
Qualifiziertes Nachrangdarlehen
Jährliche Verzinsung
6,50% Fixverzinsung p.a. & jährliche Zinsauszahlungen
Laufzeit
2 Jahre 6 Monate
Phase
Antrag für Baugenehmigung eingereicht; Vertriebsstart bereits erfolgt

Investoren (290)

neu
top


Early Bird Grafik Mariatrosterstraße

Home Facts

#1
Perfekte Infrastruktur: Kinderbetreuungsstätte und Supermärkte zu Fuß erreichbar,  öffentliche Anbindung zur Grazer Innenstadt, zu Schulen und Universitäten.
#2
Hochwertige Ausführung: Moderne Innenausstattung, anspruchsvolle Architektur und großzügige Terrassen, Balkone & Gartenflächen schaffen exklusives Ambiente.
#3

Ruhiges Wohnen im Grünen unweit der bekannten Basilika Mariatrost und dem „Grazer Hausberg“ Schöckl.

Rocket Facts

#1

Bauträger spezialisiert auf Top-Standorte in Graz, dem am stärksten wachsenden Ballungsraum Österreichs.

#2

Vertrieb der Wohnungen hat im August 2018 begonnen. Stand 31.10.2018: bereits zu 25% verwertet.

#3

Baubeginn erfolgt im Juli 2019, Fertigstellung des Projekts ist für Ende 2020 geplant. 

#4

Fixe Laufzeit: Vertrag endet automatisch – kein Zusatzaufwand durch Kündigungsprozedere.

#5

Finanzierung gesichert  Bauprojekt wird unabhängig von den Investments der Crowd  realisiert.




Über das Projekt "Mariatroster Straße 384 Graz"

Angelehnt an den alten Gemeindenamen „Fölling“ wird unter dem Titel „Fölling I + II“ in der Mariatroster Straße 384 im 11. Grazer Bezirk ein exklusives Gesamtkonzept realisiert. Die weitläufige Wohnhausanlage wird aus insgesamt sieben Baukörpern bestehen und ein dreistöckiges Gebäude sowie sechs Reihenhäuser umfassen. 

Bei der Planung des Projekts legt wohnraumwerk sowohl in der Innenausstattung als auch im Außenbereich besonders großen Wert auf äußerst hochwertige Gestaltung und achtet auf die formschöne Integration in die Landschaft, in welche die Anlage eingebettet ist.  


Übersicht Mariatrost


Die schöne Kombination aus Ruhelage mitten im Grünen und guter Erreichbarkeit des Stadtzentrums macht die Lage bei einem breiten Kundenspektrum beliebt und bietet ein vielseitiges Angebot an Freizeitgestaltung. Die lebendige Innenstadt kann öffentlich in 15 Minuten erreicht werden. Outdoor-Fans profitieren vor allem von der Nähe zum Schöckl, der genüsslich per Seilbahn, sportlich zu Fuß, oder noch sportlicher mit dem Mountainbike erklommen werden kann und Aktivitäten für Abenteuerlustige sowie Gemütliche bereithält.

Mariatrost Außenansicht


Stärkstes Wachstum Österreichs

Knappe 330.000 Menschen sollen bis zum Jahr 2034 in Graz leben, dies geht aus aktuellen Zahlen einer im Februar 2018 durchgeführten Studie hervor. Damit ist die steirische Landeshauptstadt der Ballungsraum mit dem größten Zuwachs in ganz Österreich. Auch der Bezirk Graz-Umgebung bestätigt mit einem Plus von 1,22% Bevölkerungswachstum diesen Trend. Die Nachfrage nach Wohnraum ist somit enorm und wird auch in den nächsten Jahren weiterhin wachsen, zumal auch das Durchschnittsalter der BewohnerInnen immer noch weiterhin leicht ansteigt.   


Das zu entstehende Bauprojekt

Die Anlage wird auf einer Gesamtfläche von 8.222 m² errichtet werden und in zwei Hauptbereiche gegliedert sein. Den ersten Teil bildet ein Wohnhaus, in welchem sich auf zwei Ebenen elf Wohnungen befinden und ein rückversetztes Penthouse im 3. Obergeschoß realisiert wird. Die Wohneinheiten haben eine Größe von 52 m² bis 116 m². Das Gebäude verfügt über ein offenes Stiegenhaus mit barrierefreiem Aufzug. Als Teil II entstehen sechs exklusive Reihenhäuser zu jeweils drei Einheiten, die Platz von ca. 99 m² bis 110 m² bieten. Alle Gebäude werden in Massivbauweise errichtet und die Hauptdächer als begrünte Flachdächer ausgeführt.

Terrassen und Balkone in unterschiedlichen Größen sowie bis zu 180 m² große Gärten verleihen dem Bauprojekt Großzügigkeit und integrieren es optimal in die grüne Umgebung. Jede Wohneinheit verfügt über mindestens einen Außenbereich und jeweils ein Kellerabteil. Teilweise überdachte PKW-und Fahrradabstellplätze runden das Angebot ab. Die Zufahrt kann direkt über die Mariatroster Straße bzw. über eine private Zufahrtsstraße erfolgen. 


Mariatrost Innenraum



Wer steht hinter dem Projekt?

Mit dem Leitspruch „Hier will ich leben“ unterstreicht wohnraumwerk seinen Bezug zur Stadt Graz, die als Firmensitz auch Wirkungsmittelpunkt ist. Die Geschäftsführer Maximilian Hinkel und Hannes Haas haben die Wohnraumwerk Bauträger- & Projektentwicklungs GmbH nach jahrelanger Erfahrung in Planung, Entwicklung und Vertrieb 2015 gegründet und sich auf Wohnrealisierungen in Grazer Top-Lagen spezialisiert. Die Grundlage der Entwicklung jedes Bauvorhabens bilden jeweils die gewissenhafte Auswahl des Standorts, eine ideale Infrastruktur und eine sorgfältige Bauausführung mit dem Fokus auf exklusiver Ausstattung und formschöner Planung. 

Referenzen Wohnraumwerk

Außerdem ist es dem innovativen Team von wohnraumwerk wichtig, den KundInnen von Anfang an mit einem Rundum-Service in der Beratung zur Verfügung zu stehen.  Das aktuelle Portfolio des Bauträgers umfasst zwölf Projekte mit ca. 300 Wohnungen und einem Verkaufsvolumen von 65 Millionen Euro.




Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren!


Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.



Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.



Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.