Strausberg bei Berlin


Fundinglevel 500%
Zinsen 7,50% Laufzeit 2 Jahre 3 Monate
Crowdfunding erfolgreich!
Fundinglimit 500.000 €
Erfolgreich finanziert
500.000 Euro investiert

Erfolgreich finanziert


Unter dem Motto "Ran an den Speck" wird die deutsche C&P Dependance in den kommenden Jahren mehrere Immobilien im boomenden Berliner Speckgürtel errichten. Eines der Projekte befindet sich am Josef-Zettler-Ring in Strausberg: Hier sollen bis September 2020 insgesamt 80 neue Wohneinheiten entstehen. Die neuen Wohnungen werden neben KapitalanlegerInnen auch MieterInnen begeistern, die sowohl ein Leben im Grünen, als auch die Nähe zur Großstadt schätzen.


Warnhinweis

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.



Investment Cockpit

Vertragspartner
C&P Bauträger Deutschland GmbH
Beteiligungsart
Qualifiziertes Nachrangdarlehen
Jährliche Verzinsung
7,50% Fixverzinsung; Zinsauszahlung endfällig
Laufzeit
2 Jahre 3 Monate
Phase
Planung

Investoren (327)

neu
top


EBB Strausberg Berlin


Home Facts

#1

Berliner Speckgürtel: Zuwachs in puncto Beliebtheit aufgrund perfekter Symbiose aus "Wohnen im Grünen" und Nähe zur Großstadt.

#2
Teilweise überdachte Dachterrasse für alle BewohnerInnen mit Urban Gardening-Möglichkeiten. 
#3
2-4 Zimmerwohnungen: Optimale Wohnungsgrößen für Familien, Pärchen und Singles.
#4
Dank Barrierefreiheit des Gebäudes sind die Wohnungen auch ideal für PensionistInnen und körperlich eingeschränkte Personen. 
#5

Direkte Anbindung an den Nahverkehr durch die unmittelbare Nähe zur S-Bahn Station "Strausberg Stadt".

Rocket Facts

#1

Bauantrag ist an Abstimmung mit den Behörden und wird bis Ende Mai 2018 eingereicht: Baustart im 1. Quartal 2019; Fertigstellung im  September 2020 geplant.

Update 11.06.2018: Bauantrag wurde wie geplant bei der Behörde eingereicht.

#2
Finanzierung bereits gesichert: Bauprojekt wird auch ohne Kapital aus der Crowdfunding-Kampagne realisiert.
#3
C&P-Gruppe – Bauträger mit umfassendem Track Record und Referenzprojekten: Marktführer im
Bereich Anlegerwohnungen im Privatkundensegment in Österreich!
#4
Strausberg ist das nunmehr 7. C&P Crowdinvesting Projekt auf HOME ROCKET; ein Projekt bereits vollständig abgewickelt und rückbezahlt!


Über das Projekt "Strausberg bei Berlin"

Entworfen wurde das L-förmige Haus von Architekt Otto Höller (tafkaoo architects) und soll parallel zur S-Bahn, zwischen ehemaliger Knopffabrik und Bahntrasse gebaut werden. 80 neue Wohnungen werden darin auf fünf Wohnetagen entstehen; davon hauptsächlich Drei-Raum-Wohnungen (10x 2-Zimmer-, 60x 3-Zimmer-, 5x 3,5-Zimmer- und 5x 4-Zimmer-Wohnungen). Im Sockelgeschoss wird eine Tiefgarage insgesamt 65 Autostellplätze – davon acht Behindertenparkplätze – verfügen. Überdies wird es auf jeder Etage abschließbare Räume für Fahrräder, Rollatoren und Kinderwägen geben.

Modell Strausberg Berlin


Die Fassade zur Straßen- und Parkplatzseite wird durch eine Struktur gegliedert, welche Richtung Osten die Balkone trägt und Richtung Norden den Laubengang, über welchen dieser Gebäudeteil erschlossen wird. Gartenseitig wird die Fassade durch umlaufende Balkonbänder geprägt. Elemente in Holzoptik lockern das gesamte Fassadenbild auf. Beheizt werden die Einheiten über Fernwärme mit Unterstützung durch Solarthermie.

Die Wohneinheiten umfassen zwischen 47 und 81 Quadratmeter. 


Rendering Strausberg Berlin




Wer steht hinter dem Projekt?

Die C&P Immobilien AG wurde im Jahr 2006 gegründet und verfügt mittlerweile über vier Standorte in Österreich und über eine Niederlassung in Berlin. Die C&P entwickelt, verwaltet und veräußert Anleger- und Vorsorgewohnungen an Eigennutzer und Eigentümer und ist zudem in den vergangenen Jahren zum größten privaten Mietwohnungsanbieter der Steiermark angewachsen. Der Verkaufsumsatz der Unternehmensgruppe hat sich 2016 mit etwa 120 Millionen Euro zum Vorjahr beinahe verdoppelt. 

C

Fotocredit: photoworkers.at 


Rund 115 Millionen Euro Verkaufsumsatz und 670 verkaufte Wohnungen  in Deutschland, Österreich und Kroatien konnte die C&P Immobilien AG im Geschäftsjahr 2017 verzeichnen. Die durchschnittliche Leerstandsquote liegt mit 0,77 Prozent seit drei Jahren konstant unter einem Prozent.

Aktuell umfasst die Projektpipeline 4.600 bereits akquirierte Wohneinheiten und ein Gesamtinvestitionsvolumen von rund 750 Millionen Euro. Bis dato hat die C&P-Gruppe mehr als 70 Immobilienprojekte mit mehreren Projektgesellschaften erfolgreich umgesetzt und etwa 3.800 Wohnungen verkauft. 


Bisherige C&P-Projekte auf HOME ROCKET

"Strausberg bei Berlin" ist bereits das siebte Projekt der C&P, welches mittels eines Crowdfundings auf HOME ROCKET co-finanziert wird. Auf diese Weise konnte die Crowd bereits in die folgende Projekte investieren:

  •  "Donaufelderstraße 221 Wien"
  • "Brauquartier BA01 Graz"
  • "Kirschblütenpark Wien"
  • "Alfred Kowalke Straße Berlin"
  • "Quartier Grillweg Graz BA03" (in Kooperation mit der HARING GROUP)
  • "Süßenbrunner Straße 11 Wien"

Insgesamt 324.500 Euro plus Zinsen zahlte der Bauträger C&P beim Projekt "Donaufelderstraße 221 Wien"  an seine CrowdinvestorInnen zurück! Lesen Sie alles dazu im Blog vom 8. August 2017: zum Blog-Beitrag.

Bei allen anderen Projekten ist die vertragsmäßige Mindestlaufzeit noch nicht vorüber. Auf HOME ROCKET erhalten Sie stets alle wichtigen Updates zu den Projektstatus. 


Markus Ritter beantwortet Fragen zum Projektentwickler C&P:




Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren!


Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.



Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.



Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.