Wustermark bei Berlin Bauabschnitt 01


Fundinglevel 192%
Early Bird Zinsen
7,00% Laufzeit 2 Jahre 3 Monate
Early Bird Zinsen noch 9 Tage Fundinglimit 500.000 €
192.000 Euro investiert

Investieren


Mit dem Wohnbauprojekt "Wustermark bei Berlin" setzt die C&P Gruppe ihre "Berliner Speckgürtel-Serie" fort: Im ersten Bauabschnitt werden im Ortsteil Elstal der Gemeinde Wustermark vier Grundstücke mit einer Fläche von rund 13.440 Quadratmetern bebaut. Insgesamt entstehen bei dem Vorhaben 81 Wohneinheiten, die den zukünftigen BewohnerInnen einen hohen Wohnkomfort bieten sollen. Neben großen Konzernen – wie etwa den Onlineriesen Amazon – beherbergt Wustermark das ehemalige "Olympische Dorf  von 1936", welches aktuell revitalisiert wird. Eines der vier zu Bauabschnitt 01 gehörenden Bauprojekte wird in diesem historischen Areal errichtet. 


Warnhinweis

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.



Investment Cockpit

Vertragspartner
C&P Bauträger Deutschland GmbH
Beteiligungsart
Qualifiziertes Nachrangdarlehen
Jährliche Verzinsung
7,00% Fixverzinsung p.a. & endfällige Zinsauszahlung
Laufzeit
2 Jahre 3 Monate
Phase
Planung

Informationsdatenblatt
Factsheet
Unabhängiges Gutachten

Investoren (156)

neu
top


HR_WM_EBB

Home Facts

#1

Berliner Speckgürtel: Zuwachs in puncto Beliebtheit aufgrund perfekter Symbiose aus "Wohnen im Grünen" und Nähe zur Großstadt.

#2
Perfekte Anbindung in die Berliner Innenstadt: Über die B5 mit dem Fahrzeug oder mit der Regionalbahn.
#3

Alle Häuser verfügen über Aufzüge und somit sind alle Wohnungen barrierefrei zu erreichen.

#4
Eine Vielfalt an Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten schafft einen wohltuenden Kontrast zur Metropole Berlin. 

Rocket Facts

#1

Bauanträge werden bis Ende Juni 2018 eingereicht: Baubeginn für Ende Q1 2019 & Verkaufsstart für Anfang Q4 2018 geplant.

#2
Finanzierung des Projekts bereits gesichert – Realisierung erfolgt auch ohne Mittel der Crowd.
#3

C&P Gruppe in Spitzenposition: Österreichs Marktführer bei Anlegerwohnungen im Privatkundensegment & größter privater Mietwohnungsanbieter in der Steiermark.

#4
Innerhalb von 5 Jahren ist im Berliner Umkreis die Nachfrage  nach Wohnmöglichkeiten um 318 % gestiegen.
#5

Investorenmagnet Berlin: Die Metropole wurde zum vierten Mal in Folge zum beliebtesten europäischen Investitionsziel ernannt. (Quelle: PwC, Urban Land Institute).



Über das Projekt "Wustermark bei Berlin"

Berlin zählt zweifelsohne zu den am stärksten wachsenden Städten Europas. Dass die C&P Gruppe bei der Projektplanung ihren Fokus auf urbane Zentren richtet, die ein langfristiges und nachhaltiges Bevölkerungswachstum vorweisen, ist daher kein Geheimnis. Mit der deutschen Dependance macht sich der renommierte Bauträger  mit umfassendem Track Record nun an die Bebauung des Berliner Speckgürtel.

Eines der ersten Projekte der "Speckgürtel"-Serie: "Strausberg bei Berlin", in welches erst kürzlich mehr als 320 InvestorInnen via HOME ROCKET investierten. Noch deutlich vor offiziellem Crowdfunding-Ende – innerhalb der Early Bird-Phase – wurde das Fundingziel in der Höhe von einer halben Million erreicht. 


Der Berliner Speckgürtel boomt

Die deutsche Bundeshauptstadt boomt. Berlin wächst über sich hinaus – und das Berliner Umland gleich mit. Bestehend aus 50 Städten und Gemeinden wird der Berliner Speckgürtel  als  Wohngegend sowie Wirtschaftsstandort immer attraktiver. 

Im Umkreis von 25 Kilometern ist die Nachfrage nach Wohnungen und Häusern innerhalb von 5 Jahren um 318 Prozent gestiegen. Die Kaufpreise für Wohnungen haben sich in den vergangenen zehn Jahren um durchschnittlich 53 Prozent erhöht – Tendenz weiter steigend.  Aktuell leben 38 Prozent der Brandenburger im Speckgürtel; ein Zuwachs von rund 5 Prozent wird bis 2030 erwartet.


Berliner Speckgürtel


Ein enormer Impulsgeber für den Bevölkerungszuwachs im Berliner Umland ist die gute Anbindung an die Großstadt. Eine moderne Infrastruktur und hervorragend ausgebaute Bundesstraßen, Autobahnen, Schienennetze und Wasserstraßen – die wie Lebensadern von allen Richtungen durch und in die Berliner Innenstadt führen – ermöglichen den Komfort eines Lebens im Grünen.

Auch in puncto Wirtschaft gewinnt die Region zunehmend an Bedeutung. Die Wirtschaftskraft Berlins reicht ins Brandenburger Umland und dieses bietet beste Voraussetzungen für Industrie, Gewerbe, Handel und nicht zuletzt Logistik zur Versorgung der Metropole. Bis 2020 soll in Wustermark Europas modernstes Logistikzentrum entstehen: Die Drogeriekette dm investiert 100 Millionen Euro und schafft so mehrere hundert Arbeitsplätze. 


Das zu entstehende Bauprojekt

Im Rahmen des ersten Bauabschnitts des Wohnbauprojektes "Wustermark bei Berlin" werden vier Grundstücke mit einer Fläche von rund 13.440 Quadratmetern im Ortsteil Elstal bebaut. Die Grundstücke betten sich in einem historisch gewachsenen, sehr gepflegten Gebiet mit großzügigen Grünflächen ein. Sehr viel Altbaumbestand auf den zu bebauenden Grundstücken kann erhalten werden. Das größte der zu entstehenden Wohnprojekte befindet sich am Gelände des historischen "Olympischen Dorfs von 1936", das derzeit umfassend revitalisiert wird. 


Wustermark GEp


Insgesamt werden sechs Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 81 Wohneinheiten realisiert, welche vom Architekten Oliver Scheifinger (tafkaoo architects) geplant wurden. Auf dem größten Grundstück wird ein Wohnensemble, bestehend aus drei Häusern mit Laubengangerschließung, Flachdach und großzügigen Terrassenflächen  im obersten Geschoß, errichtet. Während auf den drei restlichen jeweils ein Wohnhaus im Rahmen der Vorgaben der Bebauungspläne entstehen wird. Die ortsüblichen Satteldächer werden bei den Gebäuden modern interpretiert.

Die Wohnungen selbst sind mit Größen zwischen 39,72 und 65,12 Quadratmetern Wohnfläche den Marktanforderungen entsprechend gestaltet. Der Blick ins Grüne wird den zukünftigen Bewohnern und Bewohnerinnen durch Balkone und Terrassen ermöglicht. Sämtliche Gebäude werden mit Aufzügen ausgestattet und ermöglichen auch pflegebedürftigen und körperlich beeinträchtigten Personen ein barrierefreies Wohnen.

Mit 81 Stellplätzen bieten die großzügigen Außenflächen auf den jeweiligen Grundstücken ein ausreichendes Angebot an Parkplätzen. 

Die Bauanträge werden bis Ende Juni 2018 eingereicht; mit den Genehmigungen aller vier Bauprojekte wird Ende 2018 gerechnet. Der Baubeginn erfolgt voraussichtlich zum Ende des ersten Quartals 2019. 


Wustermark bei Berlin



Wer steht hinter dem Projekt?

Mit der Vision ein Gesamtkonzept für Eigentumswohnungen zu Vermietungszwecken anzubieten, gründeten Markus Ritter und Thomas Schober-Plankl im Jahr 2006 die C&P Immobilien AG. Heute ist die Unternehmensgruppe Marktführer bei Anlegerwohnungen im Privatkundensegment in Österreich und zugleich  der größte private Anbieter von Mietwohnungen in der Steiermark. Das Leistungsspektrum erstreckt sich über alle Bereiche der Entwicklung, Vermarktung bis hin zur Verwaltung von Immobilien. 

Bereits bei der Planung und Errichtung von Projekten achtet die C&P Immobilien AG darauf, dass Lage, Infrastruktur und Ausstattung eine optimale Wohnqualität und damit ideale Vermietbarkeit bieten. Ein Anspruch der sich als Erfolgsfaktor erwiesen hat: Bis dato hat die C&P Gruppe mehr als 70 Immobilienprojekte erfolgreich umgesetzt und rund 3.800 Wohnungen verkauft. 

Kennzahlen cundp


Die Unternehmensgruppe mit Standorten in Wien, Graz, Klagenfurt und einer Niederlassung in Berlin verzeichnete auch im vergangenen Jahr ein äußerst positives Ergebnis: Mit rund 115 Millionen Euro Verkaufsumsatz und 670 verkauften Wohnungen in Deutschland, Österreich und Kroatien feierte die C&P ihr elfjähriges Jubiläum. Auch die seit drei Jahren bestehende Leerstandsquote von durchschnittlich unter einem Prozent spricht für sich. 

Aktuell entwickelt die C&P mit rund 50 in ihrem Eigentum stehenden Gesellschaften Projekte mit einem Investitionsvolumen von rund 750 Millionen Euro. Bis zum Jahr 2021 werden rund 4.600 Wohneinheiten errichtet. Auf HOME ROCKET hatten Crowd-InvestorInnen bereits sieben Mal die Möglichkeit, in Immobilienprojekte der C&P zu investieren. 




Jetzt mehr Informationen erhalten

Kostenlos registrieren!


Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.



Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.



Noch kein Profil? - Jetzt mehr Informationen erhalten.


Bereits registriert? - Hier anmelden.